kohlenhydratarme Lebensmittel eiweissreiche Ernährung
19. Oktober 2017
Lebensmittel-Tabelle durchsuchen:  
Diät-Essen:  kohlenhydratarm  |  eiweissreich  |  fettarm 
Diäten und Ernährungskonzepte im Überblick
Die Bodybuilder-Kost, auch "High Fat Diet" genannt, soll den Stoffwechsel und die eigene Produktion von Wachstumshormonen und Testosteron so beeinflussen, dass Muskelmasse aufgebaut wir...  mehr
Das Abspecken gelingt vor allem durch die gesenkte Kalorienmenge von etwa 1.200 kcal. Der Apfelessig soll als Appetitszügler dem Hungergefühl entgegen wirken und den Körper entschlacken...  mehr
Der Körper soll gezwungen werden, das körpereigene Fett zu verbrennen, um daraus Energie zu gewinnen. Dieser Prozess wird als Ketose (oder auch Lipolyse) bezeichnet.
Unabhängig davon...  mehr
Das Programm besteht aus den drei Phasen: Start, Abnehmen, Gewicht halten. Die Startphase umfasst zwei Tage an denen die Teilnehmer fünf BCM-Mahlzeiten zu sich nehmen. Das soll die Kohl...  mehr
Generell geht es bei dem Ernährungskonzept nicht darum abzunehmen, sondern um vermeintlich gesundheitsfördernde Wirkungen. Je nach Blutgruppen soll angeblich das Blut anders auf die Nah...  mehr
Nicole Jäger | mehr
Die abgesenkte Kalorienzahl sorgt für den Abnehmeffekt. Außerdem werden drei Haupt- und zwei Zwischenmahlzeiten eingeplant, so dass sich der Körper an kleinere Portionsg...  mehr
Mit den homöopathischen Wirkstoffen soll es leichter fallen eine Reduktionskost durchzuhalten und die Abnehmwirkung soll sogar gesteigert werden. Allerdings ist umstritten, ob dies...  mehr
Im Körper soll ein niedriger Insulin-Spiegel gehalten werden. Das soll dafür sorgen, dass Körperfett abgebaut und weniger neues angesetzt wird. Deshalb werden Lebensmittel vermieden, di...  mehr
Die niedrige Kalorienzufuhr zwingt den Körper eigene Fettreserven aufzubrauchen. Gemüse und Obst sättigen gut und fördern die Verdauung. Abnehmen ist mit der Trennkost möglich. Entwicke...  mehr
Die drastische Kaloriensenkung bewirkt eine Unterversorgung des Körpers und führt zwangsläufig zum schnellen Abnehmen. Die täglichen Hormonspritzen oder eben Globuli & Co sollen den Kör...  mehr
Die einseitige Ernährung und die radikal gesenkte Energiemenge bewirken automatisch einen Gewichtsverlust. Das geschieht schnell, aber hält in der Regel nicht an. Außerdem drohen ständi...  mehr
Das Ernährungsprogramm kombiniert Low-Fat und Glyx-Diät miteinander. Die geringere Kalorienzahl, wenig Fett, viele sättigende Ballaststoffe sorgen fürs Abnehmen. Außerdem werden Leben...  mehr
Die Diät macht sich zunutze, dass asiatisches Essen überwiegend leicht und fettarm ist. Die Verdauung ist nicht so anstrengend für den Körper. Zudem werden den Omega-3-Fettsäuren in Fis...  mehr
Bei der auch Steinzeit-Diät genannten LOGI-Methode, werden weniger Kalorien gegessen, weil Gemüse mit wenigen Kalorien schnell den Magen füllt. Dafür sorgen die vielen Ballaststoffe und...  mehr
Bei in etwa unverändertem Nahrungsvolumen sinkt durch den geringeren Fettanteil insgesamt die Kalorienzahl. Denn Fette enthalten mehr Kalorien als Kohlenhydrate und Proteine. Ziel ist e...  mehr
Nicole Jäger | mehr
Der genau vorgegebene Speiseplan reicht über zwei Wochen und verspricht eine Gewichtsreduktion von 9 kg in dieser Zeit. Während der Diätphase soll sich der Stoffwechsel s...  mehr
Die Nahrungszusammenstellung zielt auf einen ausgeglichenen Hormonhaushalt und ganzheitlichen Ansatz, der Gesundheit, Vitalität und Wohlbefinden verbessern und steigern soll. Der Stoffw...  mehr
Grundlage für die Diät sind Mondtabellen oder ein auf das Sternzeichen abgestimmtes Diäthoroskop, das die persönlichen Essverhaltensweisen berücksichtigt. So werden beispielsweise besti...  mehr
Im Körper soll ein niedriger Insulin-Spiegel gehalten werden, damit die Nahrung vollständig verbrannt und möglichst Fett abgebaut wird. Heißhungerattacken sollen vermieden werden. Desha...  mehr
Angeblich verbraucht die Verdauung der empfohlenen Gemüse und Obstsorten mehr Energie, als sie liefern. Damit ergebe sich eine negative Energiebilanz, so dass der Körper für die Verdauu...  mehr
Die Pfundskur ist auf zehn Wochen angelegt und mit einem umfangreichen Bewegungs-Programm verbunden. Der fettreduzierte Speiseplan und Sport stehen gleichberechtigt nebeneinander und so...  mehr
Mit nur etwa 650 kcal pro Tag setzt die radikale Abnehmkur vor allem auf wenig Nahrungsenergie zur Gewichtsreduktion. Der Verzicht auf proteinhaltige Produkte schränkt außerdem in die V...  mehr
Die niedrige Kalorienzahl zwingt den Körper zum Abnehmen. Außerdem wird davon ausgegangen, dass Salz und Zucker den Appetit anregen, deshalb wird darauf weitgehend verzichtet. Bei der ...  mehr
Das Ein-Monats-Konzept lautet: Zwei-Plus-Zwei-Minus. Das bedeutet, dass die ersten zwei Wochen strikt der Diätplan gilt und höchstens etwas weggelassen werden darf. Als Zwischendurch-Sn...  mehr
Die Diät wird als Insulin-Trennkost, mit "schlank schlafen" und "abnehmen im Schlaf" beworben und ist an die klassische Trennkost angelehnt. Der Körper soll entlastet werden, indem der ...  mehr
Die Schroth-Kur wird drei bis vier Wochen stationär in Kurkliniken angeboten. Nachts werden feuchte Wickel gemacht. Die Kur soll den Körper entschlacken und die Selbstheilungskräfte wec...  mehr
Die Sears-Diät soll auf zwei Arten wirken. Einerseits lässt die niedrige Energiezufuhr von rund 1.200 kcal die Pfunde meist automatisch purzeln, zumal Sport getrieben werden soll. Zum a...  mehr
Der Verzicht auf Kohlenhydrate soll den Blutzuckerspiegel niedrig halten und dessen starkes Ansteigen verhindern. Ziel ist es, die den Fettabbau anzuregen und Heißhungerattacken zu verh...  mehr
Die Strunz-Diät ist eine dauerhaftes Lebenskonzept, was aus Ernährung und viel Sport besteht. Das Wichtigste ist dabei regelmäßiges Ausdauerlaufen oder Nordic Walking, um Fett zu verbre...  mehr
Angestrebt wird ein langsames Abnehmen bis zum Wohlfühlgewicht, was nicht unbedingt schlank bedeuten muss. Der tendenziell niedrige Glykämische Index hält den Insulinspiegel niedrig, so...  mehr
Ziel ist es, dem Körper die gewohnte Menge an Nahrung vom Volumen her zuzuführen, so dass ein Sättigungsgefühl entsteht. Allerdings werden kalorienreiche Lebensmittel und Getränke durch...  mehr
Abnehmen, aber wie? Diese Seiten geben Ihnen einen Überblick über unterschiedliche Diäten, Schlankheitskuren und Ernährungskonzepte.
Wir können und möchten Ihnen jedoch keine Diät empfehlen und können keine medizinische Beratung ersetzen. Für eine fundierte, individuell auf Sie abgestimmte Betreuung wenden Sie sich bitte an einen Arzt, Diätassistenten oder Ernährungsberater.
Impressum: Alle Urheberrechte bei Karsten Heuke KAHBOX.medien, info(a)kahbox de, Große Engengasse 3, 99084 Erfurt. Die Markenrechte einzelner Lebensmittel sind davon unberührt und gehören den jeweiligen Lebensmittelherstellern. Datenschutz: Diese Seite verwendet zur statistischen Nutzungsauswertung und Anzeigenschaltung Dienste wie Google AdSense und Google Analytics. Es werden ausgewählte Besucherdaten gespeichert. · Es wird keine Verantwortung für eingebettete Inhalte externer Seiten und verlinkte Websites übernommen.
Hinweis: Auf diesen Seiten erhalten Sie keine medizinisch belastbaren Tipps und Hinweise und sie ersetzen insbesondere nicht die Beratung durch Ärzte oder Ernährungsberater. Shopping: CDs, DVD, Bücher und ähnliches werden provisionsbasiert in Kooperation mit dem Onlineshop Amazon.de angeboten, der auch der Verkäufer ist. · Diäten Übersicht Lebensmittel Tabelle Eiweiß Kalorien Kohlenhydrate.